Loading Events

« All Events

  • This event has passed.

Tiefe Demokratie in uns, unseren Beziehungen, Teams und Gemeinschaften

26. June, 15:0029. June, 13:00

Ort: Beetzendorf

Deep Democracy und Worldwork

Fortbildung in Prozessarbeit und Worldwork nach Arnold Mindell

Für alle, die daran interessiert sind, Spannungen und Konflikte in ihrem Umfeld und in ihrer Lebensgemeinschaft aktiv zu lösen und Methoden für das Facilitieren (Erleichtern) von Veränderungsprozessen und Gruppendynamiken kennenzulernen, bietet die Fortbildung in Prozessarbeit und Worldwork nach Arnold Mindell einen praxisnahme und innovative Methoden.

Worldwork (Weltarbeit) gründet auf einer Haltung von Deep Democracy (Tiefer Demokratie) als ein Diversitätsprinzip, das über die messbaren Komponenten von Diversität und deren Erklärung hinausgeht. Es bezieht sich nicht nur auf Personen, Positionen, Rollen und Perspektiven, die marginalisiert (ausgeschlossen) oder unterrepräsentiert sind, sondern auch auf Bewusstseinszustände, Gefühle und andere nicht greifbare Erfahrungen, die einen tiefgreifenden Einfluss auf die Gruppen- oder Teamdynamik haben. Tiefe Demokratie basiert auf der Annahme, dass die Einbeziehung von unerwünschten und ausgegrenzten Perspektiven, die Berücksichtigung von Rang- und Machtstrukturen und die bewusste Auseinandersetzung mit Privilegien zu einem besseren Miteinander und zu einer nachhaltigeren und friedfertigen Lösung führen.

Mangelndes Bewusstsein über die Auswirkungen unserer Unterschiedlichkeit sind der Beginn von Ausgrenzung und die Wurzel von persönlichen, sozialen und internationalen Konflikten. Rangbewusstsein und eine wertschätzende Haltung fördern nicht nur das zwischenmenschliche Miteinander, sondern auch unser Wohlbefinden und unsere Gesundheit.

Inhalte und Ziele

+   Einführung in die Methode Deep Democracy und die „Moderation“ von Team- und Gruppenprozessen nach Arnold MIndell
+   Rollen, Rangdynamiken und hierarchische Strukturen in der Interaktion mit anderen erkennen und facilitieren
+   Nachhaltige Ergebnisse und Entscheidungen in der Gemeinschaft fördern.
+   Die Reflexion eigener Haltungen, Werte, Bedürfnisse und Meta-Fähigkeiten, um Konfliktsituationen zu meistern
+   Beziehungsdynamiken in Gruppen und Teams  verstehen und facilitieren (erleichtern)
+   Kompetenzen im Umgang mit Diversität

Methoden von Worldwork nach Arnold Mindell: Deep Democracy

In der 4-tägigen Fortbildung erhalten Sie konkrete Werkzeuge und Handlungsoptionen zur Anwendung von Deep Democracy (Tiefer Demokratie) in Ihrem Arbeits- und Lebenskontext. Neben kurzen Theorieeinführungen arbeiten wir mit vielen praktischen Übungen in Kleingruppen, mit Live-Demonstrationen und mit der Methode des Gruppenprozesses. Vorkenntnisse sind nicht erforderlich.

Kursleitung: Kirsten Wassermann und Peter Ammann

Veranstalter: Ökodorf Siebenlinden

Kosten: 450 € (erm. 300 €)

Weitere Ermäßigungen: Bitte prüfen Sie Ihre Möglihkeiten für einen Bildungsgutschein: Hier.
Das Seminar ist als Bildungsurlaub anerkannt, bitte fragen Sie bei Anmeldung den Veranstalter.

Seminarbeginn: Freitag ab 15 Uhr Anreise, Seminarbeginn 16:00 Uhr
Seminarende: Montag 13 Uhr Mittagessen, anschließend Abreise

Anmeldung

Venue

Ökodorf Sieben Linden
Sieben Linden 1
Beetzendorf, 38489 Deutschland
+ Google Map
Phone:
039000 51235
Website:
https://siebenlinden.org

 

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Impressum Datenschutzerklärung

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen