fbpx
Loading Events

« All Events

Methoden der Prozessarbeit

16. April18. April

Ort: Online

Arny Mindell - Methoden Prozessarbeit - Einführung

Theoretische und praktische Einführung in die Prozessorientierte Psychologie.

Am Anfang war der Traumkörper … – die ursprüngliche Bezeichnung für Prozessarbeit nach Arnold Mindell.

In dieser Fortbildung erhalten Sie einen Überblick der grundlegenden Methoden, Konzepte, Denkweisen und Werkzeuge der Prozessarbeit. Sie erfahren, wie Körpersymptome, Träume, Beziehungskonflikte, das Persönliche und die Welt miteinander verbunden sind und sich wechselseitig beeinflussen.

Was ist Prozessarbeit?

Prozessarbeit ist ein Modell und eine Haltung zur Bewusstseinsbildung und fördert eine disziplinübergreifende Herangehensweise individueller und kollektiver Veränderungsprozesse.

Prozessarbeit systematisiert unterschiedliche Methoden der Erkenntnisgewinnung durch die Strukturierung von Erfahrungen in unterschiedlichen Wahrnehmungskanälen (wie z.B. Sehen, Hören, Spüren, Bewegen). Unabhängig davon, ob wir mit Einzelnen, Beziehungen, Teams oder Gruppen arbeiten, geht es im Kern darum, dem Fluss von Informationen mithilfe der Wahrnehmung von Signalen und Feedback zu folgen, um Veränderungsmuster und kreative Lösungen zu entdecken. Mehr Infos hier …

Zentrale Themen der Online-Fortbildung

Identität, Grenzen und neues Bewusstsein
+  Ebenen der Wirklichkeit: Alltags-Realität, Emergenz- und Essenz-Ebene
+  Wahrnehmen und Bewusstwerdung mit allen Sinnen
+  Fertigkeiten und Meta-Fertigkeiten
+  Tiefe Demokratie

Die Fortbildung steht für sich allein und bietet zugleich einen Einstieg in die Online-Jahres-Weiterbildung.

Die Online-Jahres-Weiterbildung bietet einen spannenden Rahmen, um Ihre Kompetenzen in der Beratung, im Coaching, als Teamleitung, in der Zusammenarbeit mit Menschen, in der Pflege oder Seelsorge etc. mit Methoden der Prozessarbeit nach Arnld Mindell zu vertiefen und Ihre „Werkzeugkiste“ zu erweitern.

Sie können sich auch im Anschluss entscheiden, ob Sie an der Online-Jahresweiterbildung teilnehmen möchten.

Kursleitung: Michal Wertheimer und Talasi Zubler

Kosten: 320 € (umsatzsteuerbefreit)

Preise für Firmenkunden und gemmeinnützige Organisationen auf Anfrage.

Zeiten:
Freitag 17:30-19:00 Uhr, Samstag und Sonntag 10:00-13:00 und 16:00-18:00 Uhr.
Dazwischen optional eine Übungseinheit in Kleingruppen von 14:30-15:30 Uhr

1  Dieser Preis gilt für Privatzahler. Prüfen Sie auch Ihre Möglichkeiten zur Beantragung von Fördermitteln oder Zuschüssen durch Ihren Arbeitgeber.

Sie möchten gerne an der Veranstaltung teilnehmen? Oder haben weitere Fragen?

Organizer

Institut für Prozessarbeit Deutschland
Phone:
+49 (0)228 – 24067421

Venue

Online
Institut für Prozessarbeit Deutschland
Online,
+ Google Map
Phone:
+49 (0) 228 240 674 21