fbpx
Loading Events

« All Events

  • This event has passed.

Unser Körper träumt: Bewusstseinsprozesse in Körpersymptomen

3. August, 18:3020:30

Ort: Online

Körpersymptome

Online Einführung in die prozessorientierte Arbeit mit Körpersymptomen.

Unser Körper trägt wichtige Botschaften für unsere Entwicklung in sich.

Der Blick durch die „pathologische Brille“ lässt uns störende Körpererfahrungen manchmal einseitig als krank kategorisieren. Wir möchten Sie einladen, mit uns zusammen einen anderen Blick auf Krankheitssymptome zu entwickeln und deren Potenzial für unser inneres Wachstum zu entdecken und dies zu fördern.

Was haben meine Körpersymptome mit Träumen zu tun?

Der Jungsche Analytiker und Begründer der Prozessorientierten Psychologie Arnold Mindell hat sich bereits in den 1970er Jahren intensiv mit dem Zusammenhang von Nachtträumen und Körpersymptomen beschäftigt und hat beide als symbolischen Ausdruck unseren Unbewussten erkannt. Aus prozessorientierter Sicht betrachten wir Symptome und Konflikte nicht nur als eine leidvolle Erfahrung, sondern auch als eine Chance zur Bewusstseinsentwicklung.

Inhalte

Entdecken Sie, dass unliebsame Körperprozesse, uns wertvolle Botschaften eröffnen, ungeahnte Energie zu Tage fördern und neue Sichtweisen erschließen lassen. Körpersymptome ermöglichen uns wie Nachtträume einen Zugang zu inneren Entwicklungsprozessen. In der Exploration unserer Symptome entdecken wir nicht nur ungeahnte Potenziale, sondern auch Strukturen, die uns zurückhalten, diese zu leben. Wir erkennen den Ursprung unserer Körpersymptome im Konflikt zwischen aufkeimende Entwicklungen und begrenzenden individuellen und kollektiven Glaubenssystemen.

Erleben Sie wie Sie mit Methoden der Prozessorientierten Psychologie, oft auch kurz Prozessarbeit genannt, und der Arbeit an Symptomen, wie Sie über sich selbst hinauswachsen, größere innere Vielfalt entdecken, Ihre Beziehungen vertiefen und Ihr volles Potenzial leben.

In unserem 2-stündigen Online Seminar:

* Lernen Sie grundlegende Kenntnisse und Fertigkeiten der Prozessorientierten Psychologie in der Arbeit mit Körpersymptomen kennen

* Üben Sie Ihre sinnesorientierte Wahrnehmung von Körpererfahrungen zu schulen und von Bewertung und Interpretation zu unterscheiden

* Eignen Sie sich erste Methoden und Schritte an, Ihre Symptome zu erforschen und zu entfalten

* Erfahren Sie die Bedeutung und Relevanz von verbalen und nonverbalen Feedback in der Arbeit mit Körpersymptomen.

Zeiten: Donnerstag, 23. Juli 2020, 18:30 bis 20:30 Uhr

Kosten: 60 €

Nach Anmeldung erhalten Sie einen Zoom-Link zur Teilnahme. Infos zu Zoom erhalten Sie hier.

Leitung: Peter Ammann

Sie möchten gerne an dieser Veranstaltung teilnehmen?

Venue

Online
Online
Online, 53115 Deutschland
Phone:
+49 (0) 202 42969700